Spende für Jugend

 Foto:Bauer

Finanzielle Unterstützung für die Jugendfeuerwehr. Als erste Amtshandlung als neuer Jugendleiter der Freiwilligen Feuerwehr Aidenbach konnte Jugendwart Herman Engl (Mitte) bei der Jahreshauptversammlung einen Scheck über 200,-- Euro von Bäckermeister Stephan Käser (zweiter v. links), in Empfang nehmen. Der Betrag stammt aus dem Erlös vom Verkauf des „Florians Brot“, eine bayernweite Aktion der Bäcker. Mit der Aktion soll die Jugendarbeit gefördert, weiter ausgebaut und neue Aktivitäten ermöglicht werden. Von jedem verkauften „Florians Brot“ spendet jede mitmachende Bäckerei den Betrag von 0,20 EURO für die Arbeit der Jugendfeuerwehr. Jugendwart Hermann Engl freute sich, dass sich Stephan Käser und auch deren Kundschaft für die lokalen Belange der Feuerwehr und für die Jugendlichen engagiert haben. Für die Jugendlichen ist es gleichzeitig auch eine sichtbare Anerkennung ihres freiwilligen Dienstes, so Engel. Über den Geldsegen freuten sich auch von links, 1. Vorstand der FFW Aidenbach, Michael Witzlinger jun., KBM Robert Grabler und 1. Kommandant Wolfgang Palzer.

 

 

erstellt am: 05.03.15
geändert am: 09.12.15 Erstellt von Thomas Hoffmann | Gesamtaufrufe dieser Seite: 868
Mobile Ansicht

Gestaltet von Webmaster Thomas Hoffmann

CMS by http://www.aprox.de

Ladezeit der Seite: 0.407113 Sekunden.